Windkraftanlagen
Schlalach, Brandenburg

Bauherr / Auftraggeber:

  • Enercon GmbH, Projektmanagement

Projektzeitraum:

  • 2009 bis 2010

Projektbeschreibung
  • Die Enercon GmbH errichtete in Schlalach, Land Brandenburg, südlich von Berlin einen neuen Windpark. Insgesamt wurden 16 Windkraftanlagen vom Typ E82 mit einer Nabenhöhe von 138 m aufgestellt.
  • Auf Grund des anstehenden, nicht ausreichend tragfähigen Baugrundes wurden Maßnahmen zur Bodenverbesserung bzw. zur Tiefgründung der Fundamente der Windkraftanlagen erforderlich.
  • Im Baugrund steht oberflächennah Grundwasser an. Für die Herstellung der Fundamente wurden deshalb wasserdichte Trogbaugruben hergestellt.
Leistungsumfang:
  • Objekt- und Tragwerksplanung Lph. 1 (teilweise), Lph. 2-8
  • Ergänzende Baugrunduntersuchungen
  • Ausschreibung der Spezialtiefbaumaßnahmen
  • Mitwirkung bei der Vergabe
  • Bewertung von Sondervorschlägen
  • Bauüberwachung während der Ausführung
  • Durchführung dynamischer Probebelastungen