Überschnittene Bohrpfahlwand
Riga / Lettland

Bauherr / Auftraggeber:

  • SIA Larix Property, Riga / Lettland

Architekt / Planer:

  • Skanska EMV SIA, Riga / Lettland

Projektzeitraum:

  • 2008

Projektbeschreibung:
  • Die 2-geschossige Tiefgarage in Riga wird durch eine überschnittene Bohrpfahlwand umfasst.
  • Die Bodenplatte der Tiefgarage ist mit Mikropfählen auftriebsgesichert.
  • Entsprechend den planerischen Vorgaben wurde auf eine Innenschale der Tiefgarage verzichtet.
  • Die festgestellten Undichtigkeiten und Wasserfahnen an der exponierten Pfahlwand sollen durch eine nachträgliche Abdichtung dauerhaft verschlossen werden.
Leistungsumfang:
  • Schadensaufnahme der undichten Stellen
  • Sanierungskonzepte
  • Materialvorschläge zur nachträglichen Verpressung
  • Eignungsnachweise der eingesetzten Materialien
  • Schiedsgutachterliche Bewertung
  • Technische Begleitung der Abdichtungsmaßnahmen