Parkhaus "O2 World"
Berlin

Bauherr / Auftraggeber:

  • Anschutz Entertainment Group Development GmbH

Projektzeitraum:

  • 2012

Projektbeschreibung:
  • Neubau eines Parkhauses mit einer Grundfläche von ca. 180 m x 35 m, mit 7 Parkebenen für insgesamt 1.364 Stellplätze.
  • Für den Neubau erfolgte ein Rückbau der vorhandenen Parkplatzanlagen, anschließend erfolgte eine engmaschige Überprüfung der unter der Gründungsebene vorhandenen Altauffüllungen, bereichsweise ein Bodenaustausch und abschließend die Aufschüttung des Geländes um rd. 1 m.
Leistungsumfang:
  • Bewertung der Altlastensituation auf der Basis bauseits durchgeführter Untersuchungen
  • Ermittlung altlastenbedingter Mehrkosten für Boden
  • Baugrunduntersuchungen und bodenmechanische Laborversuche
  • Baugrund- und Gründungsgutachten
  • Gründungsempfehlungen inkl. umfangreicher Setzungsberechnungen
  • Geotechnische Beratung des Bauherrn bei der Erstellung eines Leistungsverzeichnisses zur Herrstellung der Gründung
  • Mitwirkung bei der Angebots- und Vergabegestalltung, sowie den Bietergesprächen
  • baubegleitende Bewertung der notwendigen engmaschigen Untersuchungen der Altauffüllung hinsichtlich ihrer Tragfähigkeit und Eignung als Gründungsunterlage und Festlegen des notwendigen Bodenaustausches
  • Abnahme der Gründungssohle für die Stützenfundamente
  • Örtliche Bauüberwachung bei den qualifizierten Erdbauarbeiten des Gründungspolsters
  • Unterstützung des Bauherrn bei der Prüfung der Rechnung des AN
  • Erstellung eines Schlußberichtes