Ehemalige Kaserne Krampnitz
Brandenburg

Bauherr / Auftraggeber:

  • Entwicklungsgesellschaft Fahrland (EGF)

Projektbeschreibung:
  • Die EGF ist Eigentümerin einer ca. 90.000 m² großen Teilfläche am Westrand der ca. 120 ha großen WGT- Liegenschaft.
  • Für den Standort ist eine Umnutzung mit Wohnbebauung, Gärten, Grünflächen und Freizeiteinrichtungen geplant.
  • In Vorbereitung wurden orientierende abfalltechnische und Altlastenuntersuchungen durchgeführt.
Leistungsumfang:
  • Ergänzende historische Recherchen
  • Erstellung und Bestimmung eines Untersuchungsprogramms für die orientierenden Untersuchungen der EGF-Teilfläche in Abstimmung mit dem Umweltamt
  • Durchführung / Begleitung von orientierenden Untersuchungen (Boden, Grundwasser, Bausubstanz)
  • Erstellung Bericht inklusive Kostenschätzung und Ausweisung des Untersuchungsprogramms für Detailuntersuchungen (Phase 2)