BEWAG Tunnel
Berlin

Bauherr / Auftraggeber:

  • BEWAG, Berliner Elektrizitätswerke AG

Projektzeitraum

  • 1994 bis 1997

Projektbeschreibung:
  • Kabelverbindung vom Umspannwerk Friedrichshain bis zum Umspannwerk Berlin Mitte
    - Länge: 6,3 km
    - Tiefe: 35 m
  • 5 Schachtbauwerke
  • Tunnelherstellung im Schildvortrieb mit Tübbingausbau
  • flüssigkeits- und druckluftgestützte Tunnelbohrmaschinen
Leistungsumfang:
  • Entwurfsplanung der geotechnischen Untersuchungen
  • Überwachung der Aufschlußarbeiten
  • Bodenmechanische Laboruntersuchungen
  • Baugrundgutachten und Gründungsberatung
  • Altlastenbeurteilung an den Schachtstandorten
  • Tunnelbautechnisches Gutachten mit Empfehlungen zur Schacht- und Tunnelherstellung und Anforderungen an den Qualitätsstandard und das Sicherheitsniveau
  • Geotechnische Beratung während der Ausführung