B 15 – Regensburg-Rosenheim
Bayern

Bauherr / Auftraggeber:

  • Autobahndirektion Südbayern Dienstelle Regensburg
  • Keller Grundbau GmbH
  • NL Garching (München)

Projektbeschreibung:
  • Neubau Bundesstraße B 15 zwischen Regenburg und Rosenheim, Unterführung der Kreisstraße SR 58
  • Baugrundverbesserung mittels Rüttelstopfsäulen aufgrund schwieriger geologischer Situation im Anschlussbereich des neuen Fahrbahndamms am Brückenbauwerk
Leistungsumfang:
  • Geotechnische Beratung für die Ausführung
  • Statische Bemessung der Bodenverbesserungen und Nachweise der Standsicherheit der Böschungen im Bereich des neu angeschütteten Damms
  • Setzungsberechnung und Abschätzung von Konsolidationszeiträumen
  • Untersuchungen zum Seitendruck auf Gründungspfähle des Brückenbauwerkes