Alter Wall
Hamburg

Bauherr / Auftraggeber:

  • Art-Invest Real Estate Management GmbH & Co KG

Projektzeitraum:

  • 2014 bis 2016

Projektbeschreibung:
  • Für den Bau hochwertiger Büro- und Einzelhandelsflächen werden im  Bereich des Alten Walls 10-32 vorhandene Gebäude bis auf die straßen-seitige Fassade rückgebaut und eine Tiefgarage mit 5 Untergeschossen errichtet. Weiterhin ist eine neue Fußgängerbrücke (Wallsteg) über das Alsterfleet und eine Rampe als Zufahrt für die Tiefgarage im Alten Wall geplant
  • Die Nachbarbebauung besteht im Wesentlichen aus dem Hamburger Rathaus, der Rathausschleuse , der Handelskammer Hamburg, einem
    S-Bahntunnel unterhalb des Alsterfleets sowie der Adolphsbrücke.
  • Trogbaugrube mit einer dichtenden Mergelschicht mit einer Fläche von
    ca. 2650 m²
  • ca. 10.400 m² Stahlbetonschlitzwand
  • ca. 1.600 m² Spundwand
  • ca. 41.800 m³ Erdaushub
  • ca. 100 Verpressanker
  • ca. 2.500 m² Sauberkeitsschicht
Leistungsumfang:
  • Baugrundbeurteilung, Gründungsberatung für die Baugrube sowie die Zufahrtsrampe
  • Vor- und  Entwurfsplanung für die Baugrube und die Zufahrtsrampe, sowie Erstellung einer Leistungsbeschreibung
  • Durchführung numerischer Berechnungen zu Baugrubenverformungen
  • Beratung zur Wasserhaltung, Wasserrechtsantrag, Vordimensionierung der Wasserhaltung
  • Beratung für die Abrissarbeiten
  • Gründungsberatung für eine Fußgängerbrücke über den Alsterfleet
  • Planung von Versickerungsanlagen
  • Baubegleitende geotechnische Beratung